Urlaub zum Nulltarif
Startseite
Abenteuerurlaub
All Inclusive
Arbeitslosenurlaub
Beruf: Urlauber
Busreisen
Clubanlagen
Deutschland
Ferienhäuser
Finanzamt
Fliegen
Fliegen als Kurier
Flugangst
Frankreich
Ganoventricks
Geschäftsreise
Gesundheitstraining
Großbritannien
Hotel-Spartipps
Insidertipps
Jahresurlaub
Jugendherbergen
Jugendreisen
Kanada
Kreuzfahrten
Ladies free
Last Minute
Mietwagen
Mitfahrzentralen
Mitflugzentralen
Mitwohnzentralen
Pauschalreisen
Reisebegleiter
Philippinen
Reiseführer
Reisekoffer
Reiseschnäppchen
Reisesuchmaschine
Rent a German
Schiffsreisen
Schweiz
Segeln
Sozialhilfe Ausland
Steuer-Tipps
Trinkgeld-Tipps
Urlaubkredit
Urlaubtester
USA
Visum Service
Weitere Tipps
Wohnungstausch
Zollfrei
Zypern
JEDEN TAG REICHER
BIG BENN BOOKS
5-Flaggen-Strategie














Hotel-Spartipps

In Luxushotels 25-50% sparen
Immer wieder tauchen in Anzeigen dubiose Angebote auf, die hohe Ersparnisse bei Hotelkosten weltweit ermöglichen sollen. Voraussetzung ist, dass man Mitglied in einer bis dato nie gehörten Vereinigung wird und saftige Einstiegsgebühren bezahlt hat. Wenn man dann die Probe aufs Exempel macht und den Rabattausweis beim nächsten Hotel Check-in vorlegt, wird er in aller Regel nicht anerkannt. Wieder einmal war ein Gutgläubiger einem Betrüger aufgesessen.

Ganz anders verhält es sich bei den nachfolgenden Offerten: Die weltbekannte Nobelhotelgruppe Hilton bietet allen Senioren die Mitgliedschaft im so genannten Hilton Senior HHonors Program an. Voraussetzung ist zwar auch, dass man erst einmal zahlt (55 US$ pro Jahr), doch dafür gibt’s in allen 3.300 Hotels der Hilton Gruppe in 76 Ländern der Erde tatsächlich 50% Ermäßigung. Und das ohne Sperrdaten, d.h. Sie können also auch in der Hochsaison viel Geld sparen.Kleiner Wermutstropfen: Wie der Programmname vermuten lässt, muss man mindestens 60 Jahre alt sein. Beachten Sie, dass die Konditionen für solche Bonusprogramme von Zeit zu Zeit modifiziert werden. Nähere Informationen: www.hilton.de/AboutHHonors/700_AboutHHonors.jsp

Aber auch Frühbucher jeder Altersgruppe können das ganze Jahr über bei Hilton günstiger unterkommen, in diesem Fall wird zu 30% Rabatt gewährt. Daneben zahlen Sie auch bei bestimmten Destinationen deutlich weniger. Weiterführende Infos: www.hiltonhotdeals.com/de/

Treueprogramme haben jedoch auch nahezu alle anderen weltweit operierenden Hotelketten. Sheraton beispielsweise gewährt sogar Gratisnächte, ebenfalls ohne Sperrdaten (Blackout Dates), also Verfügbarkeit auch in der Hauptsaison. Eine sehr interessante Übersicht verschiedener Treueprogramme finden Sie unter:  www.starwoodhotels.com/preferredguest/benefits/benefits_competitive_grid.html

Roomsfree und Laterooms
Viel sparen können Urlauber jetzt auch bei Hotelketten. Wie "schnaeppchenjagd.de" meldet, setzt sich der Trend zu noch günstigeren Hotelpreisen weltweit weiter fort: Jetzt locken auch internationale Kettenhotels die Urlauber mit unerwartet günstigen Sonderpreisen an. Die preiswertesten Angebote kommen derzeit aus den USA (Days Inn, ab 13 EUR).

Aber auch klangvolle Namen aus der Welt der Luxus-Hotelketten reizen mit ungewöhnlich hohen Rabatten: So bieten die Maritim Hotels beispielsweise Familienzimmer im 4-Sterne Hotel bereits ab 38 EUR an. Noch höher ist der Last-Minute-Rabatt bei Kempinski: Dort gibt es die Suite im 5-Sterne Hotel bereits ab 55 EUR. Den Vogel aber schießt eine große amerikanische Hotelkette mit Häusern in den USA, Kanada, Mexiko und Großbritannien: Bei "Travelodge" können Reisende eine Übernachtung teilweise schon ab 9 EUR buchen. Die vollständige Liste, die wöchentlich aktualisiert wird, finden Interessierte online unter: www.roomsfree.com

Bis zu 70% Preisnachlass bekommt man bei Buchung über das Portal LateRooms. Weltweit. Alle Preiskategorien von Bed & Breakfast über Gästehäuser und Hotels bis hin zu Chalets und Schlössern. Geeignet für Geschäfts- wie Privatreisende. Weiterer Pluspunkt: Es werden keine Buchungsgebühren erhoben. Infos: www.laterooms.com/de/Landing.aspx

Ist das avisierte Hotel auch empfehlenswert? Weltweite Hotel-Bewertungen von anderen Gästen findet man unter: www.votello.de

Rabatte bis 90%
Was tun, wenn man gerne verreist, aber noch nicht im Pensionsalter ist? Hat man da keine Vergünstigungen? Aber ja doch! Beispielsweise werden unter der nachfolgend genannten Voraussetzung Rabatte bis 50% von folgenden Hotels gewährt:
  • Best Western
  • Days Inn
  • Hilton
  • Holiday Inn
  • Marriots
  • Sheraton
  • Westin
  • Wyndham Hotels and Resorts
  • etc.

Doch auch

  • Flugreisen (bis –30%)
  • Kreuzfahrten (bis –50%)
  • Schiffspassagen (bis –50%)
  • Autovermietungen (bis –50%)
  • Restaurantbesuche (bis –90%)
  • Golfplatzbenutzung (bis –70%)
  • Kinoeintritt (bis –50%)

und anderes sind spürbar günstiger zu haben. Wie? Durch eine Mitgliedschaft in der amerikanischen Discount-Organisation Hotels ETC. Diese Gesellschaft, die übrigens Mitglieder aus aller Welt akzeptiert, hat mit über 350.000 Hotels in 141 Ländern weltweit, mit 3.000 Autovermietungen oder für mehr als 1.000 Schiffspassagen Nachlässe für Mitglieder ausgehandelt.  Hotels ETC. zählt mittlerweile über 1 Million Mitglieder weltweit, die mehr als 100.000 Reiserabatte in 150 Ländern nutzen können. Auf folgendem Portal können Sie eine Mitgliedschaft beantragen: www.hotelsetc.com

A & O
Bei Nutzung von City Night Line, dem Nachtreisezug der Deutschen Bahn bekommen Sie auf Übernachtungen bei A&O Hotels und Hostels 10% Ermä
ßigung auf den tagesaktuellen Preis. Weitere Infos hier: https://www.aohostels.com/de/service/reise-arrangements/

Freedreams
Mit der freedreams Jahreskarte können Sie zu zweit  während 365 Tagen im Jahr kostenlos in den rund 3.000 freedreams Partner-Hotels übernachten und profitieren von zusätzlichen Angeboten und Serviceleistungen. Sie bezahlen nur das Frühstück und das Abendessen im Hotel.
Infos: www.freedreams.ch/de/281,264-die-jahreskarte

LandKomfort
Bei LandKomfort Hotels gibt es Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstück gratis durch ein einfaches Bonussystem: www.landkomfort.de

Glückshotel – was ist das?

Man bucht eine Reise, wählt aber kein bestimmtes Hotel aus, sondern wählt nur Hotelkategorie, Zimmertyp und Verpflegungsart. Am Zielort erst erfährt man, in welchem Hotel genau man untergebracht wird. In der Regel handelt es sich um ein Mittelklassehotel. Dadurch, dass man dem Veranstalter die Wahl überlässt, erhält man die Unterkunft zu einem wesentlich günstigerem Preis, da er flexibel freie Restplatz-Kapazitäten auffüllen kann. Andere Bezeichnungen für diese Angebotsart sind: Glücks- oder Roulette-Reisen, Reisejoker, 3N, Spary usw. Oft auch für Familien-Urlaub möglich und auf Monate im Voraus buchbar. Zum Beispiel:

www.croholiday.de/glueck.html

www.ferium.de/Glueckshotels/Glueckshotel_Fuerteventura.htm

Weitere Angebote findet man leicht im Internet, wenn man den Suchbegriff „Glückshotel“ eingibt.


































Impressum:                 Kontakt:
Urlaub zum Nulltarif oder