Urlaub zum Nulltarif
Startseite
Abenteuerurlaub
All Inclusive
Arbeitslosenurlaub
Beruf: Urlauber
Busreisen
Clubanlagen
Deutschland
Ferienhäuser
Finanzamt
Fliegen
Fliegen als Kurier
Flugangst
Frankreich
Ganoventricks
Geschäftsreise
Gesundheitstraining
Großbritannien
Hotel-Spartipps
Insidertipps
Jahresurlaub
Jugendherbergen
Jugendreisen
Kanada
Kreuzfahrten
Ladies free
Last Minute
Mietwagen
Mitfahrzentralen
Mitflugzentralen
Mitwohnzentralen
Pauschalreisen
Reisebegleiter
Philippinen
Reiseführer
Reisekoffer
Reiseschnäppchen
Reisesuchmaschine
Rent a German
Schiffsreisen
Schweiz
Segeln
Sozialhilfe Ausland
Steuer-Tipps
Trinkgeld-Tipps
Urlaubkredit
Urlaubtester
USA
Visum Service
Weitere Tipps
Wohnungstausch
Zollfrei
Zypern
JEDEN TAG REICHER
BIG BENN BOOKS
5-Flaggen-Strategie














Schiffsreisen

Sofern Sie viel Zeit haben und bereit sind, für die Reisekosten per Dienstleistung zu bezahlen, sollten Sie sich bei den Veranstaltern und Betreibern von Passagier- und Frachtschifffahrtslinien umhören. Dort werden laufend Frisöre, Entertainer, Aushilfen für die Küche, Verkaufspersonal, Filmvorführer etc. – eigentlich fast alle Landberufe – gesucht. Indem Sie einen solchen Job annehmen, kommen Sie an freie Überfahrt.

Die Arbeitsämter der Küstenbundesländer können bei der Vermittlung behilflich sein. Wenn Sie dann noch mit einer Familie z.B. in den USA einen Wohnungstausch vereinbart haben (siehe Report „kostenlose Ferienhäuser und -wohnungen), sparen Sie die Kosten für Transport und Unterbringung. Selbst wer nur gut tanzen kann und gute Umgangsformen besitzt, kann kostenlos auf Kreuzfahrt gehen: Gigolos werden immer gesucht, die einsame, alleinreisende Damen unterhalten (siehe  "Kreuzfahrten").

Gute Einsparmöglichkeiten ergeben sich auch bei Frachtschiffen. Zwar bekommen Sie hier keine Weltreise völlig kostenlos, aber gegenüber Reisen auf den üblichen Luxusdampfern sparen Sie doch ein bis zwei Tausender. Dafür erleben Sie echte Seefahrt ungeschminkt. Sozusagen Meer sehen – mehr erleben. Der Komfort schwankt zwischen zweckmäßig bis luxuriös, aber immer handelt es sich um Außenkabinen.. Pro Frachtschiff ist nur für 1-12 Passagiere Gelegenheit mitzufahren. Sog. Überarbeit (Hand gegen Koje), als das Abarbeiten der Beförderungskosten am Bord ist heutzutage leider nicht mehr gestattet und allenfalls auf privaten Yachten und Segelbooten möglich. Folgende Stellen bieten Mitfahrgelegenheiten an:

Frachtschiffreisen Pfeiffer, Wuppertal, www.frachtschiffreisen-pfeiffer.de
(seit mehr als 25 Jahren Frachtschifferfahrung auf allen Meeren, Bananendampfer, Postschiffe, Containerschiffe)

Frachtschifftouristik Kapitän Zylmann, Maasholm, www.zylmann.de
(Frachtschiffreisen europa- und weltweit seit 1986.
Hier werden Frachtschiffreisen zu Super Konditionen vermittelt. Eine sehr individuelle Reiseform, die Abenteuer und neue Eindrücke verspricht.)

Internaves Frachtschiffreisen, Baden-Baden, www.internaves.de
(auch viele Weltumrundungen möglich, Dauer: 126-144 Tage, mit ausreichend Liegezeiten in Häfen für weitere Entdeckungen)

NSB Frachtschiff-Touristik, Bremen, www.nsb-frachtschiffreisen.de
(Unter der Rubrik „Schwarzes Brett“ auch interessante Bücher zum Thema)

Horn-Linie, Hamburg, www.hornlinie.com
(unabhängiges Schifffahrtsunternehmen, Karibik-Spezialist)

Frachtschiffreisen Hamburg Süd, www.hamburgsued-frachtschiffreisen.de

Viele interessante Angebote: www.journey.de/frachtschiffreisen

www.gratistours.com/gt_2005/_angebote/hotel/egypt/nilkreuzfahrt.php
Hier werden Kreuzfahrten auf Top-Schiffen angeboten, wo man lediglich für die Verpflegung einen geringen Tarif bezahlt, die Kreuzfahrt selbst also gratis ist (bei eigener Anreise).




































Impressum:                 Kontakt:
Urlaub zum Nulltarif oder