Urlaub zum Nulltarif
Startseite
Abenteuerurlaub
All Inclusive
Arbeitslosenurlaub
Beruf: Urlauber
Busreisen
Clubanlagen
Deutschland
Ferienhäuser
Finanzamt
Fliegen
Fliegen als Kurier
Flugangst
Frankreich
Ganoventricks
Geschäftsreise
Gesundheitstraining
Großbritannien
Hotel-Spartipps
Insidertipps
Jahresurlaub
Jugendherbergen
Jugendreisen
Kanada
Kreuzfahrten
Ladies free
Last Minute
Mietwagen
Mitfahrzentralen
Mitflugzentralen
Mitwohnzentralen
Pauschalreisen
Reisebegleiter
Philippinen
Reiseführer
Reisekoffer
Reiseschnäppchen
Reisesuchmaschine
Rent a German
Schiffsreisen
Schweiz
Segeln
Sozialhilfe Ausland
Steuer-Tipps
Trinkgeld-Tipps
Urlaubkredit
Urlaubtester
USA
Visum Service
Weitere Tipps
Wohnungstausch
Zollfrei
Zypern
JEDEN TAG REICHER
BIG BENN BOOKS
5-Flaggen-Strategie














Kein Ticket, kein Pass? So kommen Sie trotzdem weg

Sie stehen voller Vorfreude am Check-in Schalter und freuen sich auf die Reise. Da verzieht die freundliche Dame gegenüber bedauernd lächelnd den Mund und gibt Ihnen den Pass zurück. Sie kann Sie nicht einchecken. Ihr Pass ist abgelaufen.
Oder: Sie haben zwar einen noch mindestens 6 Monate gültigen Pass, aber den haben Sie gleich ganz zu Hause vergessen.
Horror-Szenarien für jeden Verreisenden. Was ist zu tun? Fliegt der Flieger ohne Sie ab?

Nein, Ihnen kann geholfen werden! Sie kommen trotzdem weg.

Keine Panik! Erkundigen Sie sich lieber nach dem so genannten Dokumenten- und Visum-Service. Dieser kann Ihnen in der Rekordzeit von 45 Minuten einen provisorischen Ersatz-Reisepass beschaffen. Kostet zwar zurzeit 130 Euro, aber das ist es dann doch wieder wert.

Dokumenten- und Visum-Service
Frankfurt am Main
Terminal 1, Halle B
Tel. 069 / 69 07 22 32

Das Büro ist rund um die Uhr besetzt, außer an Wochenenden, da die benötigten staatlichen Dienststellen nur zwischen 8 und 14 Uhr arbeiten.
Auf anderen deutschen Flughäfen gibt es ähnliche Einrichtungen. Wo das nicht der Fall ist, wenden Sie sich an den Bundesgrenzschutz, der auch solch ein provisorisches Reisedokument ausstellen kann. Die meisten Länder der Welt anerkennen dieses, die USA allerdings nicht.

Fehlende Visa können dagegen oft nicht ganz so schnell beschafft werden. Die Beschaffung am gleichen Tag ist nur unter günstigen Voraussetzungen möglich. Sonst dauert es schon einen Tag. Die Kosten betragen ca. 70 Euro.

Bei Ländern, die keine konsularische Vertretung in Deutschland haben, dauert es bis zu einer Woche. Kosten: ca. 30 Euro.

Visa können beschaffen:

Frankfurt:

1a Visum
Internet: www.1avisum.de

Dokumenten- und Visum-Service
Terminal 1, Halle B
Tel. 069 / 69 07 22 32

Visa.de
Internet: www.visum.de

Berlin:

1a Visum
Internet: www.1avisum.de

Visa Express Service
Internet: www.visa-express.de

Visa.de
Internet: www.visum.de

BVDS
www.visumservice-berlin.de

Köln/Bonn:

Visa.de
Internet: www.visum.de

München:

Visa.de
Tel.
089 / 17 87 68 3-0
Internet:
www.visum.de

Weitere:

Visum Centrale
Internet:
www.visum-centrale.de

VISAFIX
www.visafix.de

DokumentenService
www.visumservice.de

Bleibt noch die Frage: Was tun, wenn man das Ticket vergessen hat? Oder die Flugscheine, die Ihr Reisebüro am Abflugschalter hinterlegen sollte, sind nicht da. Auch hier können Sie in die Luft gehen, aber nicht wie das HB-Männchen.

Nach einem neuen Urteil muss Sie die Fluggesellschaft nun doch befördern. Voraussetzung ist allerdings, dass Ihr Name auf der Passagierliste steht. Das Aktenzeichen: Landgericht Hannover, Az 8 S 315/96.



































Impressum:                 Kontakt:
Urlaub zum Nulltarif oder